Heftige Cyber-Crime Zeit

Das BKA warnt vor einer stetigen Zunahme der Online-Kriminalität. Auch in unserem Fokusgebiet waren die letzten 10 Tage sehr interessant.  In dieser Zeit fanden deutlich mehr Angriffe auf die myracloud-Kunden statt als sonst. Ein kleiner Auszug aus einer Location zeigt das deutlich:

Ausgewählte Angrifsspitzen

Die dabei benutzten Angriffe waren typischer Natur:

  • DNS Amplification
  • POST-Requests mit extrem großem Response Body
  • POST-Requests auf unsinnige URLs wie / und Suchformulare
  • SYN-Floods
  • GET-Floods ohne Muster

und diverse andere, weniger auffällige Angriffe. Gemein haben sie, dass der DDoS-Schutz myracloud die Angriffe automatisiert unschädlich macht und so den Online-Händler vor Image- und Umsatzverlust schützt.

Aus Gesprächen mit Ermittlungsbehörden können wir ausserdem ergänzen, dass die Aufklärungsquote bei dieser Art von Delikten sehr gering ist. Das BKA erwähnte in einer Pressemitteilung ca. 30%. Die Aufklärung der Verursacher von DDoS-Angriffen dürfte unserer Erfahrung nach sich eher in der Gegend von 0-2% bewegen.

BKA-Präsident: Cybercrime in fünf Jahren verdoppelt

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.