Monatsarchive: März 2013

DDoS-Attacke bremst das Internet aus

Neben den Angriffen auf die US-Banken macht zur Zeit eine weitere große DDoS-Attacke die Runde durch die News-Welt. Der Angriff auf das Spamhaus Project und der daraus resultierende Streit mit dem niederländischen Hoster CyberBunker hatte Auswirkungen auf das gesamte Internet. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Unternehmen zahlen 5.000€ pro Stunde, um sich von DDoS-Attacken zu erholen

5.000 Euro pro Stunde – so hoch sind die Kosten für Unternehmen, um sich von DDoS-Attacken zu erholen. Die Abwehr von anderweitig gelagerten Angriffen, wie Injections oder Malware schlägt nochmals mit ca. 3.000 Euro zu Buche. Wie das Sicherheitsportal hotforsecurity.com … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

DDoS-Attacken greifen um sich

DDoS greift um sich Die finanzwelt.de wurde lahmgelegt, tschechische Online-Medien waren tagelang nicht erreichbar, github.com stand zwei Tage unter Beschuss, JPMorgan Chase ist Opfer eines Überlastungsangriffs – die Liste der DDoS-Attacken wird jeden Tag länger. Unabhängig vom Motiv der Angreifer, kann jede Website zum direkten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Sicherheitstacho der Telekom

Die Telekom betreibt ein kleines Netz mit 97 Knoten aus Honeypots, um nicht angeforderte Pakete und somit netzweite Scans auf Verwundbarkeiten zu entdecken. Das Ganze gibt es auch mit ansprechender Visualisierung. Interessanterweise ist Deutschland Nummer 3 der angreifenden (nicht angegriffenen) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Neue Botnetz-Studie

Die Szene der Botnetz-Betreiber wird immer professioneller und durchkommerzialisiert. So gibt es bereits seit 2012 Online-Shops, die den Zugriff auf infizierte Maschinen je nach Standort zu unterschiedlichen Preisen anbieten. Dancho Danchev hat das in seinem Blogpost zusammengestellt. -> http://blog.webroot.com/2013/02/28/how-much-does-it-cost-to-buy-10000-u-s-based-malware-infected-hosts/

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert